Was Sie schnell und einfach aus Hokkaido machen können

Hokkaido-Kürbis kann man einfach mit Schale verarbeiten (Foto: A. Kaatz)

Hokkaido-Kürbis kann man einfach mit Schale verarbeiten (Foto: A. Kaatz)

Den Hokkaido-Kürbis in Spalten aufschneiden und auf ein Blech legen.

Worauf beim Kürbiskauf achten?

Gemüse je nach Geschmack dazugeben. Gut passen Süßkartoffeln, Zucchini, Zwiebeln und getrocknete Tomaten. Alles mit Olivenöl beträufeln, mit Kräutern bestreuen und für 20 Minuten in den Backofen bei ca. 200 Grad.

Wer will, kann auch Feta oder Hackfleisch verwenden. Dazu reicht man zum Beispiel einen Salat und einen Dip aus Quark.

Kürbis-Gnocchi aus Hokkaido zubereiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.