Skip to content

Basiswissen Wasserkocher

Wasserkocher sind dafür konzipiert, Wasser effizient und schnell zum Kochen zu bringen. Im Vergleich zu einem Herd oder einer Mikrowelle, die mehr Energie benötigen, um das Wasser zu erhitzen, sind Wasserkocher in der Regel energieeffizienter.

Wasserkocher sollten mindestens 1000 Watt haben. Je mehr Watt das Gerät hat, desto schneller kocht das Wasser. Deswegen bieten durchschnittliche Wasserkocher mit einer Füllmenge bis 1,7 Liter etwa 2000 Watt.

Wer häufiger nur eine kleine Menge Warmwasser benötigt, sollte außerdem darauf achten, dass die Mindestfüllmenge unter einem halben Liter liegt. Sonst ist der Energiebedarf des Gerätes zu hoch.

Die meisten Wasserkocher haben eine versteckte Heizspirale im Sockel. Bei einzelnen Geräten aber liegt diese noch offen im Topf. Diese Geräte haben zwar denn Vorteil, dass sie leiser arbeiten, jedoch verkalken sie leichter und sind schwieriger zu reinigen.

Wenn Sie einen Wasserkocher täglich und über einen langen Zeitraum verwenden, gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten, um die Lebensdauer des Wasserkochers zu verlängern und sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß funktioniert:

  1. Qualität und Material: Wählen Sie einen Wasserkocher aus hochwertigen Materialien wie Edelstahl oder Glas. Diese Materialien sind in der Regel langlebiger und weniger anfällig für Korrosion oder Ablagerungen.
  2. Wasserqualität: Verwenden Sie möglichst reines Wasser in Ihrem Wasserkocher, um Ablagerungen und Kalkbildung zu reduzieren. Hartes Wasser kann zu Kalkablagerungen führen, die die Effizienz des Wasserkochers beeinträchtigen können. Bei Bedarf können Sie einen Wasserfilter verwenden, um das Wasser vor dem Aufheizen zu reinigen.
  3. Regelmäßige Reinigung: Reinigen Sie den Wasserkocher regelmäßig, um Kalkablagerungen oder Rückstände zu entfernen. Verwenden Sie eine Mischung aus Essig und Wasser oder spezielle Entkalkungsmittel, um den Wasserkocher zu entkalken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.