Was bedeutet Fett i. Tr.?

Comment

Kochen

Auf der Verpackung ist der Fettgehalt des Käses angegeben, und zwar als „Fett i. Tr.“, das bedeutet: „Fett in der Trockenmasse“.

Käse besteht aus Fett, Eiweiß, Kohlenhydraten, Mineralstoffen, Vitaminen und Wasser — je nach Sorte in unterschiedlichen Mengen. Alle Bestandteile zusammen nennt man Käsemasse. Zieht man den Wassergehalt von der Käse-masse ab, erhält man die Trockenmasse. Je nachdem, wie viel Wasser ein Käse enthält, schwankt auch die Trockenmasse und damit der absolute Fettgehalt.

Wenn ein Weichkäse 45 % Fett i. Tr. hat, enthält er weniger Fett als ein Hartkäse der gleichen Fettgehaltsstufe, weil Weichkäse mehr Wasser enthält.

Um den absoluten Fettgehalt eines Käses zu errechnen, kann man sich mit Faustzahlen behelfen, mit denen man die Fett-i.-Tr.-Zahl vervielfältigt:

Frischkäse 0,3

Weichkäse 0,5

Schnittkäse 0,6

Hartkäse 0,7

Beispiel:

100 g eines Camemberts (Weichkäse) mit 60 % Fett i. Tr. enthalten etwa 30 g Fett: 60 % x 0,5 = 30 %

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>