Skip to content

Thymian-Pfeffer-Brot backen – die Anleitung

So geht dieses leckere Rezept – hier unsere Anleitung.

Zutaten:

250 g Dinkel, fein gemahlen

250 g Roggen, fein gemahlen

250 ml Bier

20 g frische Hefe

1/2 TL Meersalz, in etwas Wasser gelöst

2 EL Thymian, frisch gehackt oder getrocknet

4 TL frisch gemahlener, bunter Pfeffer

50 g geröstete Sonnenblumenkerne

50 g gerösteter, weißer oder schwarzer Sesam

Und so wird’s gemacht:

Das Bier leicht erwärmen und die Hefe darin auflösen. Die Mischung zum Mehl geben und ca. 10 Mi- nuten kneten. Decken Sie die Schüssel zu und lassen Sie den Teig bei Zimmertemperatur ca. 40 Minuten ruhen. Dann noch einmal kurz durchkneten, die restlichen Zutaten und das in Wasser gelöste Salz hinzugeben. Das Brot entweder formen, um es frei zu backen, oder den Teig in eine leicht gefettete Form füllen. Das Brot noch etwa 10 Minuten ruhen lassen. Dann in den kalten Backofen auf die unterste Schiene stellen. Stellen Sie ein flaches, feuerfestes Schälchen mit heißem Wasser auf den Backofen den, damit der Backraum ausreichend feucht bleibt. Das Brot bei 200 °C ca. 50 bis 60 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.