So geht Knobi-Mayo

Für selbstgemachte Knoblauch-Mayonnaise benötigen Sie: 2 ganz frische Eigelbe, 1 Prise Salz, 1 Teelöffel Senf (am besten Dijonsenf), 150 ml Rapsöl und 1 Knoblauchzehe.

Selbstgemachte Mayonnaise (Foto: Lachlan Hardy/flickr/CC BY 2.0)

Die Eigelbe mit Salz so lange verquirlen, bis eine dicke Masse entsteht. Während des Quirlens nach und nach langsam das Öl in einem dünnen Strahl zugeben, damit es sich schön mit dem Eigelb verbinden kann. Dabei immer weiterschlagen, bis sich die Masse in eine Mayonnaise verwandelt hat.

So testen Sie, ob das Ei wirklich frisch ist

Die Knoblauchzehen zerdrücken und in die Mayonnaise rühren. Durch das Rapsöl bekommt die Mayonnaise eine wundervoll gelbe Farbe – fertig ist die Knobi-Mayo.

Hier ist Platz für Ihren Tipp