Skip to content

Rhabarbermarmelade selber machen

500 g Rhabarber waschen, Haut abziehen, in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in einen Topf geben.

Dann Gelierzucker (500 g), 1 EL Honig, ein Viertel Liter Ananassaft und 2 EL Zitronensaft hinzufügen und mit dem Rhabarber vermischen.

Dann zum Kochen bringen und 5 Minuten (oder länger) langsam kochen. Anschließend in Gläser abfüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.