Skip to content

Popcorn im Wok

Ein Wok mit seiner zentralen Hitze ist ideal für die Herstellung von Popcorn.

Unten im Wok befindet sich das Öl, die gepoppten Maiskörner liegen seitlich an der Wand, wo die Hitze gering ist, und können nicht anbrennen.

Suchen Sie zunächst nach einem passenden Deckel. Geben Sie zwei Esslöffel Öl und einige Maiskörner in den Wok und legen Sie den Deckel auf. Sobald die wenigen Körner poppen, geben Sie maximal eine halbe Tasse Maiskörner dazu und schließen den Deckel wieder.

Jetzt müssen Sie die geringste Hitze einstellen, die der Wokbrenner ermöglicht. Nach ein bis zwei Minuten sind alle Körner gepoppt. Dann sollten Sie das Popcorn sofort aus dem Wok nehmen, zuckern und auskühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.