Die verschiedenen Kakao-Sorten im Überblick

Schwach entölter Kakao enthält 20 Prozent Fett, hat eine dunkle Farbe, milden Geschmack und volles Aroma. Er ist zwar teurer als stark entölter Kakao, aber viel ergiebiger.

Stark entölter Kakao enthält deutlich unter 20 Prozent Fett, ist heller und weniger ergiebig als schwach entölter. Allerdings löst er sich leichter. Stark entölter Kakao ist leichter verdaulich als schwach entölter.

Schokoladenpulver enthält Zucker und mindestens 32 Prozent Kakao.

Haushaltsschokoladenpulver enthält Zucker und mindestens 25 Prozent Kakao.

Kakaohaltige Getränkepulver gibt es in verschiedenen Zusammensetzungen. Die jeweiligen Gehalte an Zucker und Kakao sind auf der Packung angegeben. Der Zuckergehalt ist meist sehr hoch. Sie sind leicht löslich.

Kakaobutter ist das Fett der Kakaobohnen. Es wird extrahiert und zur Schokoladenherstellung verwendet.

usi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>