Skip to content

Wie funktioniert das mit diesen Mandalas?

Das Mandala besitzt eine magische Bedeutung: Es ist ein Meditationsbild aus dem Buddhismus und wird traditionell in manchmal wochenlanger Arbeit mit Farbstaub kreiert. Dann wird es verwischt – und ist vergangen.

Wer malt, blendet seine Umwelt für eine Weile aus, ist ganz bei sich. Und jede Farbe wirkt auf unsere Energiezentren, die Chakren.

Man kann auch mit Buntstiften auf Papier malen und ein Bild schaffen, das bleibt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.