Skip to content

Vegetarische Radieschensuppe zubereiten

Schnell gemacht: eine Radieschensuppe mit Radieschenstreifen.

Zutaten für zwei Personen: 1 Bund Radieschen, 1 Zwiebel, 2 mehligkochende mittelgroße Kartof feln, 1 EL Keimöl, 300 ml Gemüsebrühe, 3 EL Creme fraiche, Salz, Pfeffer aus der Mühle.

Zubereitung: Radieschen mitsamt den Blättern waschen. 2 Radieschen und etwas Blattgrün zurücklegen, den Rest grob hacken. Die Zwiebel schälen und hacken. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Zwiebel in heißem Öl glasig schwitzen, die gehackten Radieschen mit dem Grün und den Kartoffelwürfeln zugeben und mitdünsten lassen. Die Brühe angießen und zugedeckt ca. 20 Min. köcheln lassen, dann alles pürieren. 2 EL Crème fraiche einrühren, aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die restlichen Radieschen und Blattgrün in Streifen schneiden. Suppe auf vorgewärmte Teller verteilen, einen Klacks Creme fraiche und die Radieschen Streifen auf die Suppe geben, mit Radieschengrün garnieren und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.