Vegetarische Küche: Bohnenmus mit Tortillas

Lecker, und auch für Vegetarier geeignet: Bohnenmus mit Tortillas.

Die Zutaten (für 4 Personen):

Für die Bohnen:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, klein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 grüne Chilischote, klein gehackt
  • 400 g rote Kidneybohnen aus der Dose, abgetropft
  • 400 g Pintobohnen aus der Dose, abgetropft
  • 2 El gehackter Koriander
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 8 Weizentortillas
  • Salz und Pfeffer
  • 25 g vegetarischer Cheddar, gerieben

Für das Relish:

  • 4 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 1 rote Zwiebel, gehackt
  • 1 grüne Chilischote klein gehackt
  • 1 EL Knoblauch Weinessig
  • 1 TL feiner Zucker
  • 1 Tomate, in kleinen Stücken

Die Zubereitung:

Für das Bohnenmus Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebel zufügen und 3-5 Minuten andünsten. Knoblauch und Chilischote zugeben und 1 Minute schmoren lassen.

Die Brühe zugeben und die Bohnen mit einem Kartoffelstampfer zu Mus verarbeiten und mit Koriander in die Pfanne 5 Minuten unter Rühren kochen, bis die Masse weich und breiartig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Tortillas auf ein Backblech legen und im warmen Ofen 1-2 Minuten durchwärmen.

Die Zutaten für das Relish mischen.

Das Bohnenmus in einer Schüssel anrichten und mit Käse bestreuen. Die Tortillas zusammenrollen und mit Sauce und Bohnenmus servieren.

Extra-Tipp: Geben Sie ruhig etwas mehr Flüssigkeit in den Kochtopf, wenn die Bohnen auf dem Topfboden ansetzen.

Sind Sie Experte auf diesem Gebiet? Schreiben Sie uns!