Tomatillo-Salsa zubereiten

Zeit für eine kleine kulinarische Horizonterweiterung in der Tex-Mex-Küche: Tomatillo-Salsa.

Zutaten:

18 Tomatillos

2 EL Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

4 Serrano-Chilis

1 Prise Zucker

6 EL Cilantro (frischer Koriander)

Meersalz

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Tomatillos, gehackte Zwiebeln, Knoblauch und Chilis in einer backform mischen und im vorgeheizten Ofen 15 Minuten rösten. Die Form aus dem Ofen nehmen.

2. Das Gemüse mit dem Zucker glatt mixen. In eine Schale füllen und mit Salz abschmecken. Vor dem Servieren mit gehacktem Koriander garnieren.

3. Zu Fleisch, Fisch, Geflügel oder mit Tacos servieren.

Für Salsa mit gedünsteten Tomatillos diese mit Zwiebel, Knoblauch, Chilis bei geringer Hitze ca. 15 Minuten köcheln. Dem Rezept-Ablauf wie oben folgen.

Auch interessant:

Fajitas zubereiten

Hier ist Platz für Ihren Tipp