Schnecken: Was Sie über diese Schädlinge wissen müssen

Schnecken raspeln Pflanzenmaterial mit ihrem Mundwerkzeug ab. Sie attackieren die meisten Pflanzen, besonders jene mit weichem, jungen Wachstum.

SchneckenSchauen Sie abends nach den Pflanzen, besonders wenn es feucht ist, und sammeln Sie die Schnecken, während sie fressen. Um sie abzuschrecken, fertigen Sie eine Barriere aus Kupferband, Kiefernadeln oder zerkleinerten Eierschalen. Fadenwürmer sind wie auch Käfer, Frösche, Igel und andere schneckenfressende Tiere eine gute biologische Alternative. Diese Tiere können Sie dazu ermutigen, in Ihrem Garten zu leben, indem Sie ihnen eine angemessene Unterkunft bieten.

Schnecken aus dem Garten mobben

Schneckenkorn einsetzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.