Skip to content

Wie im Urlaub: Salzburger Nockerln zubereiten

Salzburger Nockerln sind eine österreichische Süßspeise, zu der man gerne Zwetschgenkompott reicht.

Zutaten (4 Personen):

4 Eier

1 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

40 g Puderzucker

40 g Mehl

Fett für die Form

Zubereitung:

1. Die Eier trennen. Das Eigelb und den Vanillezucker cremig schlagen. Das Mehl unterrühren.

2. Das Eiweiß mit Salz steif schlagen. Den Puderzucker einrieseln lassen. Die Eigelb-Masse vorsichtig unterheben.

3. Die Masse in eine gefettete Auflaufform füllen. Im Backofen bei 175 Grad 20 Minuten backen. Dabei den Ofen geschlossen lassen, sonst fällt das Backwerk zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.