Skip to content

Rohkost-Rezepte – Veggie, schnell und einfach

Rohkost ist nicht unnötig erhitzte Nahrung – inzwischen aber auch zu einer ganz eigenen Ernährungsform geworden.

Der Vorteil: Viele Rohkost-Gerichte sind  schnell und einfach herzustellen. Unabhängig von den verschiedenen Rohkost-Ernährungsschulen zeigen wir hier zwei schnelle Rezepte, die auch gut fürs Büro geeignet sind:

Rote-Bete-Zwiebel-Salat

250 g Rote Bete
1 Gemüsezwiebel
Öl und Essig
1 Prise Zucker
Salz und Pfeffer
Rote Bete und Zwiebeln fein raspeln – am besten geht dies mit einem Schnitzelwerk. Die Marinade separat anmachen und darüber geben. Diesen Salat können Sie mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Karotten-Kürbis-Ingwer-Salat

250 g Karotten
100 g Kürbis (aus dem Glas)
1 Stück Ingwer
1/2 Apfel
1 Spritzer Zitrone
Karotten, Apfel und Kürbis fein raspeln, Ingwer sehr klein schneiden. Mit oben beschriebener Marinade anmachen und etwas andrücken.

Dazu können Sie ein gutes Vollkornbrot genießen und haben damit alles in einer Mahlzeit, was der Körper braucht. Nicht jeder verträgt die Rohkost gleich gut. Bei einigen Menschen kann auch die verarbeitete Rohkost zu Verdauungsschwierigkeiten und Unpässlichkeiten führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.