Noch Hähnchenfleisch übrig? So verwerten Sie die Reste richtig

Machen Sie aus Hähnchenfleisch-Resten exotische Samosas. So geht´s.

Hühnchen-Fleisch (Foto: Johnn/flickr/CC BY-SA 2.0)

Schneiden Sie 300 g vom übrig gebliebenen Brathähnchen in Würfeln. Mischen Sie eine gehackte Knoblauchzehe, 100 g Ziegenfrischkäse und gehackte Korianderblätter darunter. Hähnchenwürfel hinzugeben.

Schneiden Sie Brick- oder Filoteigblätter in 2 Teile. Geben Sie einen gehäuften Esslöffel der Füllung auf jede Hälfte der Teigblätter. Zu Dreiecke falten. Mit Eiweiß verschließen.

Die Samonas 3 Minuten auf jeder Seite bei niedriger Wärme frittieren.

Hier ist Platz für Ihren Tipp