Skip to content

Muffins backen – Grundrezept

Unser Grundrezept für Muffins – schnell und einfach.

ZUTATEN FÜR 12 STÜCK:

100 g Butter; 200 ml Milch; geriebene Schale einer Biozitrone; 2 Eier; 120 g Zucker; 1 TL Vanillezucker; 300 g Weizenmehl; 2 TL Backpulver; 1 Prise Salz; Muffinform; Papierbackförmchen

SO HABEN WIR’S GEMACHT:

Die Butter schmelzen, Milch und Zitronenschale hinzufügen. Eier mit Zucker und Vanillezucker vorsichtig verquirlen. Mit Buttergemisch mixen. Weizenmehl, Backpuler und Salz hinzufügen.

Die 12 Vertiefungen der Muffinform einfetten oder mit Papiermanschetten auslegen und zu 2/3 mit dem Muffinteig füllen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200 Grad etwa 20—25 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Für den Guss die Zutaten zu einer luftigen Masse vermengen. Es kann auch Zitronenschale hinzugefügt werden. Auf die Muffins geben. Wenn Sie mögen mit schwarzen und roten Johannisbeeren dekorieren.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.