Skip to content

Mirabellen-Zeit: Überrasche die Anderen mit einem süßen Nudelsalat

Dieser süße Nudelsalat mit Mirabellen ist das besondere Mitbringsel zu einem Grillabend oder einfach für zwischendurch. Zubereitungszeit: maximal 10 Minuten. 

Jetzt beginnt die Mirabellen-Zeit. Viele essen sie direkt, manche verarbeiten sie zu Marmelade oder Gelee. Unser besonderer Tipp ist dieser Nudelsalat, dem Sie auch Kirschen und Brombeeren zugeben können.

So bereiten Sie den süßen Nudelsalat zu:

Hörnchennudeln in reichlich Salzwasser bißfest kochen, anschließend abschrecken und abkühlen lassen.

Mirabellen, Kirschen und Brombeeren abtropfen lassen. Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Süße Sahne mit Sahnesteif, Zucker und dem Vanillezucker mischen und steif schlagen.

Mehr lesen: Was Sie über Mirabellen wissen müssen

Die Nudeln und das Obst in einer Schüssel gut vermischen, anschließend die Sahne unterheben. Den Nudelsalat 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Pistazien bestreuen, wenn Sie das mögen.

Einkaufsliste (für 4 Personen):

  • 250 g Hörnchennudeln
  • 200 g Mirabeilen
  • 250 g Brombeeren
  • 200 g Kirschen, entsteint
  • 2 Bananen
  • 400 g süße Sahne
  • 2 Packungen Sahnesteif
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 2 EL Pistazien, gehackt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.