Skip to content

Lemon Pie backen

Ein Lemon Pie ist ein köstliches Dessert, das aus einer süßen, zitronigen Füllung in einer knusprigen Kruste besteht.

Zutaten für 1 eckige Springform (24 x 24 cm) bzw. für 12 Stücke:

Für den Boden: 200-250 g Butterkekse, 120 g geschmolze Butter.

Für den Belag: 1 Ei, 4 Ei gelb, 400 ml gesüßte Kondensmilch, 5 Bio-Limetten.

Zubereitung:

Die Kekse in der Küchenmaschine mit Schlagmesser fein zerbröseln und die Butter untermengen. Die Springform damit auskleiden und einen 1 cm hohen Rand formen. Die Limetten waschen und von 2 Stück die Schale fein abreiben. Etwas Schale in feinen Zesten abziehen und für die Garnitur zur Seite legen.

Sämtliche Limetten auspressen, den Saft mit dem Schalenabrieb mischen. Eigelbe mit einem ganzen Ei, der Kondensmilch sowie dem Limettensaft glatt rühren und in die Form geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Dabei mit Alufolie abdecken, damit der Kuchen schön hell bleibt.

Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und mit Limettenzesten garniert servieren.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.