Frikadellen zubereiten

Frikadellen (oder Buletten) lassen sich zwar auch aus herkömmlichem Hackfleisch zubereiten, aber bei dieser Hackmethode mit der Küchenmaschine erhalten Sie Frikadellen mit gröberen Fleischstückchen, vergleichbar dem amerikanischen Hacksteak.

Selbstgemachte Frikadellen (Foto: cyclonebill/flickr/CC BY-SA 2.0)

Die besten Ergebnisse erzielt man mit Fleisch aus dem Kammstück des Rinds. 

  1. Die Fleischstücke in eine Küchenmaschine mit Schlagmesseraufsatz geben und grob hacken.
  2. Das gehackte Fleisch mit Zwiebeln, Knoblauch und Gewürzen nach Wunsch zu einer Masse verarbeiten.
  3. Die Hackfleischmasse zu gleichmäßigen Kugeln formen und diese mit den Händen abflachen.

Hackfleisch formen

Für Fleischklößchen das Hackfleisch zwischen den Händen oder auf der Arbeitsfläche zu kleinen Bällchen mit einem Durchmesser von 2,5 bis 5,0 cm rollen.

Hier ist Platz für Ihren Tipp