Fische zum Kochen vorbereiten

Die meisten Fische besitzen Schuppen, die vor dem Garen entfernt werden müssen.

Fisch, Angeln

Wenn Sie die spitzen Flossen des Fischs zuvor abschneiden bzw. einkürzen, geht das Schuppen leichter von der Hand.

Die Flossen schneidet man am besten mit einer Küchenschere ab, während die Schuppen mit einem großen Kochmesser oder einem in Fachgeschäften erhältlichen speziellen Fischschupper entfernt werden.

Die Brustflossen, danach die Bauch- und After- Flosse des Fischs mit einer Küchenschere entfernen oder kürzen.

Den Fisch umdrehen und die Rückenlosse ebenfalls mit einer Küchenschere entfernen oder kürzen.

Bei ganz servierten Fischen können Sie die Schwanzflosse mit der Küchenschere dekorativ V-förmig einkürzen.

Die Schuppen mit der Rückseite eines großen Kochmessers entfernen – dabei vom Schwanz in Richtung Kopf vorgehen. Anschließend den Fisch gut abspülen.

Sind Sie Experte auf diesem Gebiet? Schreiben Sie uns!