Skip to content

Aus getrocknetem Obst: Ganz einfach Fruchtpralinen herstellen

So stellen Sie selbst Fruchtpralinen her – es ist gar nicht schwer.

Ihr Einkaufszettel:

100 g getrocknete Aprikosen, Feigen, Pflaumen

50 g Cashewkerne

100 g kernlose Rosinen

abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone

2 EL Zitronensaft

2 EL Mandellikör

Mark einer Vanillestange

Zum Wälzen: 100 g Hagelzucker

So geht´s:

Das getrocknete Obst und die Cashewkerne mit einem scharfen Messer grob zerkleinern und zusammen mit den Rosinen sehr fein hacken. Zitronenschale, Zitronensaft, Mandellikör und das Vanillemark zufügen, alles gründlich verkneten. Aus der Masse kleine Kugeln formen und in Hagelzucker wälzen. Kühl stellen.

Ergibt: ca. 23 Stück

Zubereitungszeit (ohne Kühlzeit): ca. 50 Minuten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.