Zitronentorte/Orangentorte zubereiten

Ihr Einkaufszettel eine Zitronen- oder Orangentorte:

Für den Teig:

200 g Mehl

100 g kalte Butter

1 EL Zucker, 1 Prise Salz

ein halbes Glas Wasser

Für den Belag:

2 Eier

75 g Butter

2 unbehandelte Orangen oder Zitronen

200 g Zucker

Zubereitung:

  1. Bereiten Sie Mürbeteig zu. Sie stellen ihn kalt, legen ihn 2 Stunden vor der Mahlzeit in die Form und lassen ihn 1 Stunde ruhen.
  2. Heizen Sie den Backofen vor (170 Grad). Legen Sie die Form mit dem Teig aus und stechen Sie den Boden mit der Gabel ein. Stellen Sie den Belag her: Lassen Sie die Butter bei sehr schwacher Hitze zergehen. Schlagen Sie die Eier und den Zucker mit dem Handrührgerät zu einer weißlichen Schaummasse. Waschen Sie die Früchte und ziehen Sie von einer der beiden mit dem Zestenreißer die Schale ab. Beide auspressen. Vermengen Sie die geschlagenen Eier mit dem Saft und der Schale der Früchte und rühren Sie sorgfältig durch.
  3. Gießen Sie die Masse auf den Teigboden. Die Torte 35 Minuten im Ofen backen, herausholen und den Springrand öffnen. Nehmen Sie sie noch hei aus der Form. Auf Zimmertemperatur abgekühlt servieren.

Sind Sie Experte auf diesem Gebiet? Schreiben Sie uns!