Skip to content

Winterliches DIY-Projekt: Lärchenkranz

Sie kennen sich mit Nadelhölzern nicht aus? Kein Problem!

Die Lärche lässt sich ganz einfach daran erkennen, dass sie der einzige Nadelbaum ist, der im Winter seine Nadeln abwirft. Auch ein Teil der knorrigen Äste stirbt von selbst ab und lässt sich dann un- ter dem Baum aufsammeln.

Formen Sie aus einigen Ästen ein großes Herz, das Sie oben und unten mit einem Stück Draht fixieren. Weben Sie nach und nach weitere Äste ein, bis das Herz die gewünschte Dicke erreicht hat.

Bemooste und mit kleinen Zapfen oder Flechten besetzte Äste wirken besonders dekorativ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.