Skip to content

Winterliches DIY-Projekt: Erdnusskranz

  • by
  • Wohnen

Dieser Kranz aus Erdnüssen und Beeren ist nicht nur Dekoration, sondern — im Freien aufgehängt — auch eine tolle Vogelfutterstelle.

So ist der Kranz zwar nicht von sehr langer Dauer, dient aber wunderbar zum Beobachten und Fotografieren der kleinen Piepmätze. Fädeln Sie dazu Erdnüsse mit Schale auf einen Basteldraht (evtl. Löcher mit einer dicken Nadel vorstechen) und wickeln diesen um einen Bastkranz.

Verzieren Sie ihn mit Hagebutten oder getrockneten Apfelringen.

Für einen Kranz in üblicher Größe benötigt man ungefähr zwei Packungen Erdnüsse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.