Skip to content

Welches Besteck braucht man eigentlich zu Hause?

Von den einzelnen Besteckserien werden meist sehr viele Besteckteile angeboten. Vor dem Kauf genau überlegen, was benötigt wird.

Eine umfangreichere Grundausstattung mit genügend Gabeln, Messern und Löffeln bringt mehr Nutzen als beispielsweise spezielle Eislöffel, Obstmesser, Obstgabeln oder Hummergabeln. Bei der Auswahl der Besteckteile die Essensgewohnheiten der Familie bedenken.

Wie viel Besteck braucht man?

Die Anzahl der benötigten Bestecke wird oft unterschätzt. Die Zahl der Haushaltsmitglieder muss ebenso berücksichtigt werden wie die Gewohnheit, Gäste zu bewirten.

Wer eine Spülmaschine hat, braucht ebenfalls mehr Besteck. Schon ein 4-Personen-Haushalt kann mit einem 24-teiligen Besteck (je 6 Gabeln, Löffel, Messer, Dessertlöffel) kaum auskommen.

Wird ein Geschirrspüler verwendet, ist für 3 Mahlzeiten am Tag bereits das
Besteck für 12 Personen notwendig. Gespart werden darf auch nicht am Vorlegebesteck (Salatbesteck,Fleischgabeln, Beilagenlöffel, Soßenschöpfer, Suppenschöpfer).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.