Skip to content

Warum der Espresso mehr putscht als Energy-Drinks

Bunte Lifestyle-Drinks mit Koffein, Taurin oder Guarana lassen niemanden höher fliegen als eine bodenständige Tasse Kaffee (80 Milligramm Koffein pro 250 Milliliter). Sie enthalten aber viel mehr Kalorien.

Und zwar genau: 45 Kalorien pro 100 Mililiter. Dazu kommen Zusatzstoffe wie Verdickungsmittel, Emulgatoren und Farbstoffe.

Ernährungswissenschaftler raten Putschwilligen zum kleinen Schwarzen: Espresso. Der stimuliert das Nervensystem innerhalb von 30 Minuten, macht munter und fit und bringt dabei nur halb so viel Koffein ins Spiel wie gebrühter Kaffee. Das Koffein aus dem Espresso ist nach etwa drei Stunden abgebaut, folgt müden Nachtschwärmern also auf die Piste, aber nicht in den Schlaf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.