Skip to content

Wachs entfernen

Lassen Sie das farblose Wachs erst einmal fest werden.

Entfernen Sie es anschließend vorsichtig mit einem Messer. Sollte das Wachs verkrustet sein, bedecken Sie es zunächst mit einem Küchenpapier und bügeln Sie dann ein paar Sekunden lang bei mittlerer Temperatur darüber. Das Küchenpapier nimmt das Wachs dann auf.

Sauberer Kerzenhalter

Um Wachsspuren von einem Metallkerzenhalter zu entfernen, stellen Sie diesen in den Backofen auf eine Lage Küchenpapier und erhitzen Sie ihn bei 100 Grad, bis das Wachs geschmolzen ist. Danach müssen Sie ihn nur noch abwischen, ohne ihn vorher zu sehr abkühlen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.