Skip to content

Vegetarische Rezepte: Pizza mit Pilzen, Käse und Knoblauch

Pizza veggie – mit Pilzen, Käse & Knoblauch. Schnell und einfach selbstgemacht.

Zutaten (für 4 Personen):

Für den Teig:

  • 450 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 2 EL gehackter Thymian
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 ml lauwarmes Wasser

Für den Belag:

  • 25 g Butter oder Margarine
  • 350 g gemischte Pilze, in Scheiben
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL Tomatenmark
  • 6 EL passierte Tomaten 75 g Mozzarella, zerzupft
  • Salz und Pfeffer
  • gehackte Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:

Mehl, Hefe, Knoblauch und Thymian in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken und nach und nach Öl und Wasser hineinrühren. Zu einem weichen Teig mischen.

Den Teig auf einer bemehlten Oberfläche 5 Minuten weich kneten. Zu einem Kreis von 35 cm Durchmesser ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen. 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Belag zubereiten: Die Butter oder Margarine in einer Pfanne schmelzen, Pilze, Knoblauch und Petersilie 5 Minuten darin andünsten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tomatenmark und passierte Tomaten mischen und auf dem Teig verstreichen, am Rand Saum freilassen. Die Pilzmischung darauf geben Mit dem Käse belegen. Im vorgeheizten Backofen: (190 °C) 20 bis 25 Minuten backen, bis der Teig knusprig und der Käse geschmolzen ist. Mit der gehackten Petersilie garnieren und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.