Skip to content

Vegetarische Küche: Hummus-Knoblauch-Toasts

Lecker: Hummus-Knoblauch-Toasts.

Zutaten (für 4 Personen):

Für den Hummus:

  • 400 g Kichererbsen aus der Dose
  • Saft einer großen Zitrone
  • 6 EL Tahin (Sesampaste)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • Salz und Pfeffer
  • frischer gehackter Koriander
  • schwarze Oliven, zum Garnieren

Für die Toasts:

  • 1 Ciabatta Brot, in Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 EL frischer gehackter Koriander
  • 4 EL Olivenöl

Zubereitung:

Die Kichererbsen abgießen, einen Teil der Flüssigkeit zurückbehalten. Kichererbsen und etwas von der Flüssigkeit in eine Küchenmaschine geben, pürieren und nach und nach den Rest der Flüssigkeit sowie den Zitronensaft zugeben, Immer wieder pürieren, bis die Mixtur glatt ist.

Tahin und Olivenöl untermengen. Den Knoblauch zugeben, nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und wiederum glatt pürieren.

Den Hummus in eine Servierschüssel füllen. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und mit Koriander und Oliven garnieren. Während der Vorbereitung der Toasts im Kühlschrank abkühlen lassen.

Die Ciabatta-Scheiben nebeneinander auf einen Grillrost legen.

Knoblauch, Koriander und Olivenöl mischen und auf die Brotscheiben träufeln. Unter dem heißen Grill 2-3 Minuten anbraten, bis die Scheiben braun sind, dabei einmal wenden. Heiß mit dem Hummus servieren.

Extra-Tipp: Bereiten Sie den Hummus einen Tag vorher zu und bewahren sie zugedeckt im Kühlschrank auf. Erst kurz vor dem Servieren garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.