Skip to content

Timbalen zubereiten

Püriertes Gemüse lässt sich mit Hilfe kleiner Becherförmchen zu attraktiven Portionen formen.

  1. In einem Mixer 300 g gekochten Spinat mit 3 Eiern, 250 ml Creme double, Muskat, Pfeffer und Salz pürieren und in gefettete kleine Becherförmchen füllen.
  2. Die Förmchen im Wasserbad bei 190 Grad etwa 10 Minuten im Ofen backen, bis sie fest sind (an einem in die Mitte der Förmchen gesteckten Holzspieß darf nichts haften bleiben).
  3. Die Förmchen aus dem Wasserbad nehmen, die Timbalen mit einem Messer vorsichtig vom Rand lösen, auf Portionsteller stürzen und die Förmchen vorsichtig abnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.