Skip to content

So wird der Milchschaum auf dem Kaffee richtig fest

Wenn Sie Milch aufschäumen, wird er manchmal nicht richtig fest? Der Hauptgrund dafür ist die benutzte Milch. Profi-Schaumschläger setzen auf fettreduzierte, haltbare Milch (H-Milch).

Denn verantwortlich für die Stabilität der schneeweißen Krönung des Kaffees ist das Eiweiß in der Milch, Fett dagegen ist ein Schaumkiller.

In der H-Milch sind die winzigen Fettbestandteile – anders als bei Frischmilch – von Milchproteinen eingeschlossen. Das Fett kann dem Eiweiß also nicht die Tour vermasseln.

Allerdings schmeckt Vollmilchschaum cremiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.