Skip to content

So stärken Sie Ihr Immunsystem

Unser Immunsystem besteht aus sogenannten Killerzellen, die unerwünschte Eindringlinge im Körper aufspüren, angreifen und beseitigen.

Sie richten sich gegen Feinde von außen, etwa Bakterien und Viren, und von innen, etwa entartete Zellen, die zu Tumoren werden können. Durch Erschöpfung und Krankenheiten kann das Immunsystem jedoch mit dem Alter schwächer werden. Um es zu stärken, treiben Sie Sport und halten Sie sich viel an der frischen Luft auf.

Zudem ist ein gut funktionierendes Verdauungssystem äußerst wichtig, da sich rund 80 Prozent der Immunzellen im Darm befinden.

Zwiebel und Knoblauch enthalten viele entzündungshemmende und antimikrobielle Nährstoffe.

Joghurt, Sauerkraut und leicht gesalzene Essiggurken sind wegen ihrer Milchsäurebakterien zu empfehlen.

Paranüsse sind reich an Zink, Selen und Spurenelementen, die die Abwehrkräfte stärken.

Brokkoli: Seine Sulfate unterstützen die Immunzellen.

Grapefruit ist ebenfalls sehr reich an Stoffen, die das Immunsystem unterstützen.

Hagebuttensaft weist einen hohen Vitamingehalt auf und wirkt antioxidantisch.

Kurkuma: der in dem exotischen Gewürz enthaltene Farbstoff hat krebshemmende Eigenschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.