Skip to content

So liegt Frühling in der Zimmerluft

Frühling – die ersten Schneeglöckchen geben ihr Debüt. Mit anderen weißen und zartfarbigen Charakterköpfen kombiniert erfrischen sie jetzt jeden Raum. Das kleine, feine i-Tüpfelchen dabei sind gelbe Trommelstöcke.

Diese Pflanzen bringen den Frühling in die Zimmerluft:

  • Anemone
  • Schneeglöckchen
  • Tazette
  • Französische Tulpe
  • Tulpe
  • Erdnelke
  • Trommelstock
  • Verzweigte Nelke

Pflegetipps:

Ranunkeln, Anemonen und Tulpen sind recht durstig, aber gerade die behaarten Stängel der Ranunkel werden schnell matschig, wenn sie zu weit im Wasser stehen. Am besten füllt man die Vase deshalb jeden Tag nur vorsichtig mit ein wenig frischem Wasser auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.