Skip to content

Senf-Dip zubereiten

Lecker, zum Beispiel zu Artischocken: Senf-Dip.

Sie benötigen:

2 EL Obstessig

2 TL Dijon-Senf

Zucker, Salz, Pfeffer

1 TL Olivenöl

1 Bund Kerbel

200 g Schmand

1 EL Kapern (je nach Geschmack)

Und so wird´s gemacht:

Für den Senf-Dip den Essig mit dem Senf, 1 bis 2 TL Zucker, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Kerbelblättchen fein hacken und dazu geben. Den Schmand zugeben und alles mit dem Schneidstab fein pürieren und abschmecken. Wenn Sie mögen, können Sie dann die Kapern unterheben.

Alles portionsweise auf kleine Schälchen verteilen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.