Skip to content

Schönes Wetter – nackte Füße: Die perfekten Summerfeet

Summerfeet

Bereit für Riemchensandaletten (Foto: iww)

Das Wetter wird wärmer – und damit kommt das Unvermeidliche auf uns zu: Unsere Füße erblicken wieder das Tageslicht. Sind Ihre Füße fit für Flip-Flops und Riemchensandaletten? Hier sind 8 Empfehlungen für perfekte Summerfeet.

1. Alle Augen auf die Zehennägel! Halten Sie Ihre Nägel stets sauber und geschnitten. Überlange Nägel sind unansehnlich und anfällig für Pilzbefall. Verwenden Sie Zehennagel-Klipper, um sie an Ecken und Kanten kurz zu trimmen. Ein wunderbares Pflegeprodukt nach dem Schneiden ist Teebaumöl, ein natürlicher Anti-Pilz.

2.  Die Fußnägel sollten etwas heller sein als die jeweilige Hautfarbe und einen natürlichen Glanz haben. Nicht glänzend, nicht matt – der gute Mittelweg. Sie sollten immer sauber sein und keine fleckigen Verfärbungen haben, nicht dick sein, gewellt oder gespalten.

3. Hübsche nackte Füße brauchen nicht formvollendet zu sein. Aber: Hühneraugen, vergilbte Zehennägel durch Pilzinfektionen, nässende Blasen und hässliche Hornhaut sollten behandelt werden. Nur weil sie nicht schmerzen, heißt das nicht, dass die Füße gesund sind. Schmerzen treten in späten Stadien auf, wenn vielleicht sogar eine Operation droht (z.B. bei eingewachsenen Zehennägeln).

4. Auch sollte es keine ungeraden Klumpen an den Zehen oder irgendwo anders geben. Der Fuß sollte einen guten Bogen aufweisen. Die meisten Menschen haben ein bisschen Hornhaut um die Ferse oder um den großen Zeh. Treten Schmerzen auf, sollten Sie eine professionelle Fußpflege oder einen Arzt aufsuchen.

nackte-fuesse

(Foto: Eric Molina/flickr)

5. Im Sommer werden die Füße oft schmutzig, waschen Sie sie deshalb häufiger als ohnehin. Am besten täglich schrubben, abends, mit einer Bürste und heißem Seifenwasser. Danach mit einer guten feuchtigkeitsspendende Fußcreme einreiben und über Nacht wirken lassen. Dies ist ein Beitrag zur Verhinderung der Bildung von harten Hautstellen und Infektionen.

6. Hornhaut bildet sich durch Überlastung und Druckstellen. Auch als Schwielen bekannt, können sie schmerzhaft sein. Halten Sie den Fersenbereich geschrubbt und mit Feuchtigkeit versorgt. Dies ist eine einfache Möglichkeit, potenziell schmerzhafte Risse in Schach zu halten.

7. Es wird geschätzt, dass die Schweißdrüsen an den Füßen an heißen Tagen bis zu einen halben Liter Flüssigkeit abgeben. Dann empfiehlt sich möglicherweise ein Antitranspirant-Spray. Für heiße, müde Füße denken Sie daran, einen Schuh eine halbe Nummer größer als normal zu tragen. Im Sommer schwellen Füße an. Wählen Sie auch Schuhe und Sandalen mit Einlagen, die den Schweiß absorbieren. Verschwitzte Füße rutschen innerhalb der Schuhe – und das kann zu schmerzhaften Blasen führen. Nehmen Sie ein paar Blasenpflaster (Compeed oder anderen Hydrokolloid-Pflaster) mit.

8. Wenn Ihre Füße wahrlich heiß gelaufen sind, schadet es nicht, sie unter einem kalten Wasserhahn abzukühlen (bis zu zehn Minuten). Dies beugt Entzündungen der tiefer liegenden Muskeln vor und verhindert Schwellungen und starke Beschwerden.

nackte-fuesse-summerfeet

(Foto: Quinn Dombrowski/flickr)

1 thought on “Schönes Wetter – nackte Füße: Die perfekten Summerfeet”

  1. Auch ist eine hochwertige regeneration der betroffenen Zellen und die Haut. Zu berühren, der Lederhaut ist ein weiches, angenehm und samtig. Ist und Straffung der Gesichtskonturen. Seine Konturen deutlicher, die Form ist jung und gesund. Moderne Kosmetik-Produkt Bioretin ist der beste Helfer, die zur Verjüngung von Gesicht, Dekolleté und Nacken für Frauen über dreißig-fünf Jahre. dauerte Von uns getestet – Mit Erfolg! Wir haben Zyra Vital getestet und können von vollstem Erfolg berichten. Nach bereits zwei Wochen sind bei unseren Testpersonen die Kilos gepurzelt. Doch das war nicht alles. Neben der Gewichtsabnahme wurde ebenso von einem allgemeinen Energieschub und mehr Aufmerksamkeit verzeichent. Was mitunter an dem grünen Kaffee liegt. http://infazavr.org Aufgrund seiner Zusammensetzung ein organisches zurück lindert Schmerzen in Muskeln und Gelenken. Dieses Wesen, nach den Beschreibungen der Historiker, aufgenommen im alten ägypten. Hat gute Qualität die Heilung und Stoppt Entzündungen. Extrakt der Rosskastanie. In seiner Zusammensetzung gibt es Stoffe, die dazu beitragen, die gute Arbeit der Kapillaren Blutgefäße, schützt vor Entzündungen, verbessert den venösen Tonus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.