Skip to content

Schneeweißer Zuckerguss für schöne Backwaren

So zaubern Sie eine Zuckerguß-Zierde für Ihren Kuchen oder Ihr Gebäck.

Ein Eiweiß steif schlagen und 2,5 Päckchen Puderzucker langsam unter ständigem Rühren hinzufügen. Immer wieder vorsichtig mit Wasser oder Zitronensaft verdünnen.

Der Zuckerguss muss von der Konsistenz sehr steif sein. Wenn man einen Löffel eintaucht, darf er nur sehr, sehr langsam von ihm abgleiten, damit nachher beim Spritzen die Linien nicht auslaufen.

Für Flächen Zuckerguss verdünnen und aufstreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.