Skip to content

Rindfleischsalat zubereiten

Auch für Resteverwertung. In 5 Minuten zubereitet.

IhrEeinkaufszettel für 2 Personen:

Reste Rindfleisch

1 Bund Kerbel

1 Bund Schnittlauch

1 Bund Petersilie

Stangensellerie, Dijon-Senf, Olivenöl, Rotweinwessig, Salz und Pfeffer

  1. Nehmen Sie die übrig gebliebenen Fleischstücke. Schneiden Sie das Fleisch, nachdem Sie das Fett entfernt haben, in nicht zu große Würfel. Werfen Sie die hohlen Stängel des Stangenselleries weg, waschen Sie das Herz  und schneiden SIe es mit den zarten Blättchen in feine Streifen.
  2. Machen Sie eine leckere Vinaigraitte aus Salz, pfeffer und 1 gehäuften Löffel Senf, den Sie in 1 EL Essig auflösen und mit 4 EL Öl verschlagen. Die Fleischwürfel hineingeben, vermengen und gut durchziehen lassen.
  3. Geben Sie Selleriestreifen und Kräuter zum Fleisch in die Salatschüssel und vermengen Sie alles miteinander. Fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.