Skip to content

Rezept: Semmelknödel mit Pilzen

Lecker: Semmelknödel mit Pilzen.

Zutaten für 4 Personen: 8 altbackene Semmeln (fein geschnitten), 3/8 I lauwarme Milch, 30 g Butter, 2 EL gehackte Zwiebel, 1 Handvoll geschnittene Petersilie, 5 Eier, 1 EL Mehl, Salz, 250 g Karotten, 1 TL Zucker, 1 EL Butter, Salz, 500 g Steinpilze oder Parasole, 50 g Speck, 50 g Butter, 1 Becher Schmand, Salz, Sherry.

Zubereitung: Die Semmeln in der Milch einweichen und 30 Min. stehen lassen, Zwiebelwürfel und Petersilie in der Butter andünsten, mit den Semmeln, den Eiern, Mehl und Salz zu einem geschmeidigen Teig vermengen. 20 Minuten ziehen las sen. Falls der Probe Knödel zu weich ist, noch etwas Semmel brösel dazugeben. Die Knödel mit nassen Händen formen, in einen großen Topf mit siedendem Wasser geben, Temperatur reduzieren und die Knödel 20 Minuten ziehen lassen. Schwimmen die Knödel oben, sind sie fertig. Karotten waschen, schälen, würfeln. Zucker in einer Pfanne mit der Butter leicht karamellisieren lassen, die Karotten darin weich dünsten. Mit Salz abschmecken. Die Pilze wenn nötig putzen und in Scheiben schneiden. Den Speck in Streifen schneiden und in der Butter dünsten, Pilze dazugeben. Den Schmand aufgießen und mit Salz und einem Schuss Sherry abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.