Skip to content

Rezept: Makkaroni-Torte mit Speck

Lecker und in vielen Familien bereits ein Klassiker: Makkaroni-Torte. Hier in der Variante mit Frühstücksspeck.

Zutaten (4 Personen):

  • 250 g Makkaroni
  • 100 g Frühstücksspeck
  • 1 kleiner Wirsingkohl
  • 2 Schalotten
  • 200 g Kirschtomaten
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer
  • 450 g Ziegenkäse
  • 4 Eier
  • 100 ml Milch
  • je 1/2 TL Thymian, Majoran
  • Fett für die Form
  • 100 g Käse

Zubereitung:

Makkaroni nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen, dann abgießen und abtropfen lassen. Frühstücksspeck in Streifen schneiden. Wirsing halbieren und putzen. Strunk entfernen, Blätter waschen und in feine Streifen schneiden. Schalotten schälen und würfeln. Kirschtomaten waschen und die Stielansätze herausschneiden.

Öl erhitzen, den Frühstücksspeck dazugeben und anbraten. Wirsing und Schalotten zufügen und andünsten. Makkaroni dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Tarteform (28 cm Durchmesser) geben.

Die Kirschtomaten darauf verteilen. Frischkäse mit Eiern, Milch, Thymian, Majoran, Salz und Pfeffer verquirlen, auf der Gemüse-Makkaroni-Mischung verteilen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 bis 40 Minuten goldbraun backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.