Skip to content

Reissuppe mit Huhn – Rezept

So bereiten Sie eine Reis-Suppe zu.

Das brauchen Sie:

Für die Hühnerbrühe: 1 Suppenhuhn, 2 EL ÖL, 2 Zwiebeln, 1 Porree, 1 Stück Sellerie, 1 Petersilienwurzel,1 Bund glatte Petersilie, 2,5 L Wasser, ½ Becher Sahne, Salz.

Für die Einlage: 200 g Milchreis, 1 Sellerieknolle (in Streifen geschnitten), 1 Bund Schnittlauch (geschnitten).

So wird’s gemacht:

Das Öl in einem Topf erhitzen, Huhn von allen Seiten anbraten. Gemüse grob schneiden, 5 Minuten dünsten. Mit Wasser aufgießen. Petersilie dazugeben und 1,5 Stunden köcheln lassen. Huhn aus der Brühe nehmen, Brühe abseihen. Mit Sahne und Salz abschmecken. Reis und Sellerie in kochendes Wasser geben und weich kochen. Das Huhn klein schneiden, mit dem Reis und Selleriestreifen in ein kleines Töpfchen geben, mit der Brühe auffüllen. Mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.