Skip to content

Red Devil mixen

Der Red Devil ist ein leckerer, selbst gemixter Sommerdrink. 4 Gläser sind in 10 Minuten fertig zubereitet.

So einfach geht´s:

3 Stiele Minze waschen, mit 300 g TK-Kirschen und 1 Prise Zimt in den Standmixer füllen. Stilles Mineralwasser dazugießen (ca. 250 ml) und alles 2-3 Minuten mixen. Fruchtmix auf 4 Gläser verteilen und mit kohlenhaltigem Mineralwasser auffüllen (400 ml).

Der Red Devil ist ein auffälliger und starker Cocktail, der eine Mischung aus verschiedenen Spirituosen und Fruchtaromen kombiniert, was ihn bei Liebhabern von kräftigen und fruchtigen Getränken beliebt macht. Typischerweise enthält er Wodka, Southern Comfort, Pfirsichlikör, Sloe Gin, Triple Sec, Orangensaft und Grenadine, was ihm seine charakteristische rote Farbe und süße Geschmacksnote verleiht.

Der Ursprung des Red Devil geht auf die Cocktailrevolution der 1970er Jahre zurück und erlangte in Bars und Clubs aufgrund seines kühnen und markanten Aussehens sowie seines feurigen, intensiven Geschmacksprofils Beliebtheit. Er wird oft in einem Highball-Glas serviert und mit einer Orangenscheibe und einer Maraschinokirsche garniert, um seine fruchtigen Noten und die visuelle Attraktivität zu verstärken.

Die Kombination seiner Zutaten liefert ein komplexes Aroma, das sowohl durch die Süße der Grenadine als auch durch die robuste Mischung der Spirituosen gekennzeichnet ist. Er ist besonders beliebt bei festlichen Anlässen wie Halloween oder bei Veranstaltungen, bei denen ein unvergessliches und markantes Getränk gewünscht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.