Lieber ein Ratenkredit statt überzogenem Girokonto

Besitzer eines Girokontos bekommen von ihrer Bank zumeist einen Dispositionsrahmen eingeräumt. Problemlos kann das Girokonto meist um zwei bis drei Monatsnettoeinkommen überzogen werden.

Geld

Dafür werden zwischen 7,90 und 13,50 Prozent Dispozinsen verlangt. Der Mittelwert liegt bei 11,25 Prozent.

Wem der eingeräumte Disporahmen zu klein ist, sollte mit seiner Bank entweder eine weitergehende Vereinbarung treffen oder über eine Umwandlung in einen Ratenkredit sprechen. Günstige Ratenkredite gibt es für eine Rückzahlungsdauer von 36 Monaten schon für effektiv unter sechs Prozent. Der Zinssatz ist nur halb so hoch wie beim Dispo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.