Skip to content

Räucherlachs aufschneiden, aber richtig

Manchmal lohnt es sich, eine ganze Lachsseite zu kaufen und diese selbst in dünne Scheiben aufzuschneiden.

Am besten verwenden Sie dazu ein spezielles Lachsmesser, aber ein langes Messer mit dünner, flexibler Klinge eignet sich auch sehr gut.

Die dunklen, fetten Ränder abschneiden und alle feinen Gräten entfernen.

So erkennen Sie guten Lachs

Das Messer möglichst parallel zum Fisch halten und das Fleisch in einer sägenden Bewegung in hauchdünne Scheiben schneiden; dabei am Schwanz beginnen und in Richtung Kopf weiterarbeiten.

Anschließend die Scheiben V-förmig einschneiden, um das dunkle, fettere Fleisch in der Mitte zu entfernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.