Skip to content

Pumpkin Spice Latte selbst machen

Spice up your coffee! Die würzig-süße Latte gibt es jetzt auch für zu Hause.

Dazu 1 Esslöffel feines Kürbispüree mit jeweils 1 Teelöffel Zimt, Muskat, gemahlenen Nelken, Ingwer und Vanillezucker verrühren.

Dann Espresso dazu geben und das Ganze durch ein Sieb in eine Tasse füllen. Aufgeschäumte Milch dazu – und genießen.

Rezept zum Selbermachen

Für zwei Gläser des Getränks reicht ein Viertel Hokkaido-Kürbis aus, etwa 200 Gramm. Die groben Stücke gibt man mit 30 Gramm frischem Ingwer in Scheiben sowie 300 Milliliter Wasser zum Kochen in einen Topf. Nach 20 Minuten sollten die Kürbisstücke weich sein.

Inzwischen 6 Pimentkörner im Mörser fein mahlen und mit einer Prise Zimt, einem Esslöffel Muskat sowie einem halben Esslöffel Kurkuma vermischen. Den abgegossenen Kürbis und Ingwer pürieren Hobbyköche dann mit einem Esslöffel der Gewürzmischung.

Zum Aufgießen muss man dann nur noch einen großen Löffel des Pürees in die Gläser geben und das Ganze mit heißer Milch und Kaffee aufgießen. Vor dem Trinken rührt man das Kürbispüree dann am besten mit einem langen Löffel auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.