Skip to content

Porree dünsten – dazu Vinaigrette

Porree putzen, gründlich waschen und in etwa 20 cm lange Stücke schneiden, dicke Stangen halbieren oder Vierteln. Mit Butter, Wein, den halbierten Zitronen, Salz und Pfeffer in einem Topf zugedeckt aufkochen.

Die Zitronen wieder entfernen und das Gemüse darin je nach Dicke etwa 8 bis 10 Minuten langsam offen garen. Dabei sollte die Flüssigkeit einköcheln, und der Porree zum Schluss leicht anbraten.

Inzwischen für die Vinaigrette die Tomaten enthäuten und würfeln. Das Öl mit Essig und Senf kräftig verschlagen. Tomatenwürfel und gehackte Kräuter unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Porree noch heiß mit der Vinaigrette beträufeln und lauwarm servieren.

So bereiten Sie eine klassische Vinaigrette zu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.