Skip to content

Müsli-Schnitten backen

So gehen Müslischnitten.

Für 1 Backblech benötigen Sie:

500 g Zuckerrüben-Sirup, 200 g kernige Haferflocken, 200 g kernige Weizenflocken, 50 g Sonnenblumen kerne, 50 g gehackte Erdnusskerne, 50 g Sesam, 200 g getrocknete Aprikosen, 100 g Sultaninen, 1 Msp. Vanillemark, 1 TL Zimt, 1 Prise Salz, 1-2 EL Erdnussbutter, 2 Eigelb, 2 Eiweiß

125 ml Wasser zusammen mit dem Zuckerrübensirup erhitzen, bis er sich vollständig aufgelöst hat. Flocken mit Sonnenblumenkernen, Nüssen und Sesam in einer großen Rührschüssel vermischen. Getrocknetes Obst in feine Würfel schneiden und zusammen mit den Gewürzen dazugeben. Sirupwasser darüber gießen, Erdnussbutter und Eigelbe unterrühren und die Masse 10 Min. quellen lassen. Währenddessen den Backofen auf 140 °C vor heizen und das Blech mit Backpapier auslegen. Aus Eiweißen festen Eischnee schlagen und vor sichtig unter die Müslimischung heben. Die Masse gleichmäßig auf das Blech streichen, mit Frischhalte

folie abdecken, anschließend mit dem Teigroller fest auf das Backblech drücken. Die Folie danach wieder entfernen.

Den Teig dann 20-30 Min. goldgelb backen und noch heiß in Stücke schneiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.