Mayonnaise selber machen – So gelingt es

Nudelsalat, Kartoffelsalat – für viele gehört dazu eine gute Mayonnaise. Mayonnaise aus dem Supermarkt schmeckt aber nicht jedem. Wie Sie eine leckere Mayonnaise selber machen, erklärt Ihnen die nachfolgende Anleitung.

Zutaten:

2 Eier
0,2 l neutrales Pflanzenöl (Rapsöl, Sonnenblumenöl)
1 EL Senf
Salz
Zitronensaft

Zubereitung:

Wichtig: Bei der Herstellung von Mayonnaisen müssen alle Zutaten die gleiche Temperatur haben, sonst gerinnt das Ei.

Die Eier aufschlagen und mit dem Senf in einen hohen und schmalen Behälter geben. Mit einem Stabmixer oder Handrührgerät verquirlen, dabei das Öl in kleinen Portionen hinzufügen und unter die Eiermasse mixen. Wenn die Masse eine feste Bindung bekommt, kann das Öl etwas großzügiger hinzugefügt werden. Mit Salz und etwas Zitronensaft abschmecken.

Sind Sie Experte auf diesem Gebiet? Schreiben Sie uns!