Marmeladenrolle zubereiten

Lecker: selbstgemachte Marmeladenrolle.

Backofen auf 180 °C (Gas 2-3) vorheizen. 250 g Mehl und 2,5 Teelöffel Backpulver in eine Schüssel sieben. Mit den Fingerspitzen 125 g grob zerkleinerte Butter einarbeiten, bis eine feine, krümelige Masse entstanden ist. 1 Esslöffel feinen Zucker einrühren. 50 ml Milch oder Wasser zugeben und mit einem Messer zu einem Teig formen, eventuell noch mehr Wasser zufügen.

Auf eine leicht bemehlte Oberfläche geben und zu einem glatten Teig zusammenfassen. Zu einem Rechteck ausrollen, ca. 5 mm dick, 30 cm lang und 23 cm breit. Mit 100 g Marmelade bestreichen, dabei rundum einen Rand von mm frei lassen. Anschließend wie eine Biskuitrolle längs aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Rolle mit 1 Esslöffel Milch einpinseln und 35 Minuten goldbraun backen. In Scheiben geschnitten noch warm mit Eiercreme servieren. Für 4-6 Personen,

Sind Sie Experte auf diesem Gebiet? Schreiben Sie uns!