Lederjacke pflegen

Wenn Sie Ihre Lederjacke mit einem Pflegemittel behandelt haben, sie aber noch nicht wieder richtig glänzt, hilft folgender Trick.

Umwickeln Sie eine Polierbürste mit weichem Stoff und ziehen Sie einen alten Nylonstrumpf darüber. Reiben Sie damit das Leder ab. Durch das Reiben erhitzt sich das Nylon, und die Lederpflege schmilzt und verleiht dem Leder Glanz.

Fettflecken auf dem Material entfernt man, indem man Stärke darauf verteilt und über Nacht einwirken lässt, bis sie das Fett absorbiert hat. Dann wieder abbürsten.

Sind Sie Experte auf diesem Gebiet? Schreiben Sie uns!